Wir Staatskünstler
27., 28., 29., 30. und 31.12.2018

Theater Rabenhof / Wien

Jahresrückblick 2018

Robert Palfrader, Florian Scheuba und Thomas Maurer

 

Säuglinge glauben bekanntlich, daß alles, was aus ihrem Gesichtsfeld verschwindet, für immer weg ist.

Erwachsene sollten wissen, daß nicht alles, was aus ihrem Fernseher verschwindet, für immer weg ist.

Die Staatskünstler zum Beispiel haben den Stecken, den ihnen der ORF gegeben hat, umgehend aufgeklaubt und

werden ihn ihn nun auf der Bühne dazu benutzen, die österreichische Gegenwart abzuklopfen, sozusagen als Privatkünstler.

Das wird notgedrungen ein etwas exklusiveres Publikumsvergnügen als bisher

(Die Herren Scheuba, Maurer und Palfrader müssten mindestens 700 Vorstellungen spielen, um so viele Zuschauer zu erreichen wie mit einer Sendung), weshalb es sich empfiehlt,

rechtzeitig Karten zu reservieren.

Die ersten werden die ersten sein!

 

www.wirstaatskuenstler.at