Menschenfreund

Tausende geschliffene Pointen gegen die Mächtigen, hunderte eigenhändig signierte Unterschriftenlisten, Unmengen von Benefizauftritten für unterschiedlichste gute Zwecke, wohltätige Weinversteigerungen sonder Zahl sowie mehrere hundert Liter persönlich zugunsten von Ute Bocks Flüchtlingshilfeprojekt konsumiertes Bier: Thomas Maurers Gutmenschen-Bilanz ist ohne Frage eindrucksvoll.

Wer wollte es ihm da verdenken, dass er allmählich eine gewisse Sehnsucht nach Entschleunigung, Abgeklärtheit und einem eigenen Garagenplatz im Haus hat? Weil, natürlich, die Freiräume im Kopf sind am wichtigsten. Aber eine geräumige Wohnung hat schon auch was. Wo soll da bitte das Problem sein?

Regie: Petra Dobetsberger

Musik: Wolfgang Tockner

Videorealisation: Philpp Haupt

Bühnengrafik: COP

Sounddesign: Angie Ott